Quinta do Crasto2017-07-12T16:25:41+09:00

Quinta do Crasto

Quinta do Crasto liegt in einer der besten Lagen der Region Douro und ist seit einem Jahrhundert in Besitz der Familie von Leonor und Jorge Roquette. Das Weingut ist ungefähr 130 Hektar groß, von denen sind 70ha ausschließlich mit Rebstöcken angepflanzt.

Traditionell wurde Mischpflanzung betrieben, seit 1986 werden sukzessive horizontale Terrassen angelegt. Die Benutzung traditioneller “Lagares” (offene Granitgärtanks) auf der einen Seite und modernste Vinifizierung in Stahltanks auf der anderen Seite zeigen, dass die Quinta do Crasto bestrebt ist, den Terroirgedanken mit einem modernen Weinstil zu verbinden. Belohnt werden diese Anstrengungen mit zahlreichen internationalen Auszeichnungen. Die Weine zeichnen sich aus durch eine seltene Kombination von Verständlichkeit und Zuverlässigkeit, Tiefe in Struktur und Aroma. Die Vereinigung von Douro spezifischen Aromen, Moderne, Länge und Charme machen diese Weine unwiderstehlich.